Erlebnisse eines Pessimisten

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Kurzgeschichte (Zeit-Tabelle)
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/j-star

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachdenkliche Gedanken eines Online Zockers

Weihnachten 2006: Ich sitze vor dem PC und versuche mit meinen Teamkollegen verzweifelt eine Basis zu verteidigen, da immer mehr Vanus in die Basis stürmen. Nach 3 Stunden vergeblichen kämpfen müssen wir die Basis aufgeben. Aber auf einen anderen Kontinent können wir eine Basis erobern

Weihnachten 2007: Ich sitze vor dem PC und versuche mit meinen Teamkollegen verzweifelt eine Basis zu verteidigen, da immer mehr Terraner in die Basis stürmen. Nach 3 Stunden vergeblichen kämpfen müssen wir die Basis aufgeben. Aber auf einen anderen Kontinent können wir eine Basis erobern

Fast identisch, ich weiss. Aber wenn so in ein Spiel "verliebt" ist bzw. WAR, kann man nur schwer davon loskommen.

Unvergessliche Momente, wo wir mit 3 Landungsschiffen auf eine gegnerische Basis zusteuern, die Piloten dem immer stärker werdenden FLAK-Feuer auszuweichen versuchen, und man mit ansehen muss wie ein Schiff abgeschossen wird, ein paar Überlebende abspringen können, und man ganz genau weiss: Die armen Teufel sind Tod, sobald sie den Boden berühren. Anschliessend der Absprung genau über der feindlichen Basis, runter vom Dach rein in den KontrollRaum. Während der Hacker die Steuerkonsole hackt, stehe ich mit meiner MegaRüstung direkt hinter ihn und versuche die Gegner abzuwehren, was mir dank der Rüstung auch gelingt. Anschliessend haben wir die Stellung im Kontrollraum noch 15 Minuten gehalten, der Gegner hatte keine Chance uns da rauszubomben. Basis gesichert, auf zur nächsten.......

Die Rede ist von PlanetSide, einen MassiveMultiplayerShooter. Leider ist das Spiel schon fast 5 Jahre alt, aber dennoch unerreicht, was Teamplay angeht. Leider gehen bei diesen Spiel immer mehr die Lichter aus, weil ja alle nur noch aktuelle Grafik haben wollen. Das ist ein Gefühl in mir, als sähe man einen guten Freund, mit dem man ne Menge durchgemacht hat, beim Sterben zu. Jeden Tag etwas. Ich könnte heulen vor Verzweifelung. Es gibt noch 2 Server, auf einen (den europäischen) ist sogut wie nix mehr los. Auf dem anderen (amerikanischen) ist zwar noch etwas Betrieb, aber nur noch als Schatten von dem, was früher (vor 2 Jahren!) da mal los war...

Vielleicht werde ich bald mal wieder mit EVE Online anfangen, das war auch ganz nett. Vor allem etwas "chilliger"

Tja, Zeiten ändern sich, ob zum Guten, bleibt abzuwarten.

ps: Fröhliche Weihnachten, und Happy Fraggin!

pps: hier noch der PlanetSide Promo Trailer. Rest in Peace:

 

 

24.12.08 00:01
 
Letzte Einträge: Glück gehabt?, Auf der Reperbahn nachts um halb 2.... , Das kürzeste Bewerbungsgespräch das ich hatte..., X-Mas, Everything changes...., SpamSpamSpam....



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung