Erlebnisse eines Pessimisten

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Kurzgeschichte (Zeit-Tabelle)
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/j-star

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zwiespalt

Meine erste Amtshandlung heute war, das ich zum Arbeitsamt gefahren bin (genauer gesagt: wurde, ich war nur mit) um dort diesen Zettel zwecks Nebeneinkommen (oder so) abzugeben. Scheiss Arbeitsamt: wegen jeden Müll belästigen die dich, aber wenn es mal um was wichtiges geht: kein Ton. Da wird solange gewartet bis man kurz vor einer Sperrung steht. Verdammte Sauzucht! Aber andererseits kann ich auch nachvollziehen, das die nicht jedem hinterherrenen können. Bei denen wird ja auch ständig abgebaut, und immer weniger Leute müssen immer mehr Arbeit machen. schlimm sowas, aber leider schon normal hier in der BRD-Irrenanstalt. Banken verbrennen Geld und bekommen noch mehr zum verbrennen, wir haben es ja auch so dicke mit der Kohle. Nie nachfolgende Gneration wird es schon bezahlen.... irgendwie.... oder auch nicht, das is dann deren Problem...

 Ich würde gerne zu meiner Freundinn fahren, aber andererseits auch nicht. Ich kann mich gaanicht mehr daran erinnern, wann ich mal ein Wochenende "zuhause" war... Nicht falsch verstehen:Bei ihr ist auch schön entspannend und gemütlich,  aber....   ich würde auch gerne mal wieder hier eine gewisse Zeit verbringen. Es steckt halt noch zu tief in mir drinn, das ich quasi 26 Jahre Single war. Das kann man nur schwer wieder loswerden, finde ich. Zumal mein Vadder schon angedeutet hat, wenn ich bleiben würde übers Wochenende, könnten wir dann draussen im Garten mal ein paar Bäume fällen. Ich liebe Kettensägen B-) Aber wahrscheinlich macht uns das Wetter ein Strich durch die Rechnung, denn es wurde Regen vorhergesagt. Abwarten und schwarzen heissen leckeren Kaffe trinken, Junge. Echt jetzt!

22.1.09 00:46
 
Letzte Einträge: Glück gehabt?, Auf der Reperbahn nachts um halb 2.... , Das kürzeste Bewerbungsgespräch das ich hatte..., X-Mas, Everything changes...., SpamSpamSpam....



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung